AssCompact - Facebook

Allianz spendet für therapeutisches Reiten
11. Januar 2019

Allianz spendet für therapeutisches Reiten

Die Allianz hat dem Verein „e.motion – Lichtblickhof“ einen Scheck von 62.749 Euro überreicht.


Die Spende kam im Rahmen des 29. Allianz Punschstandes zustande: Ab Mitte November stellten sich Mitarbeiter und Agenturpartner aus ganz Österreich fünf Wochen lang vor der Generaldirektion in Wien in den Dienst der guten Sache. Der Reinerlös von 32.000 Euro wurde auch in diesem Jahr von der Unternehmensleitung erhöht und durch eine weitere Charity-Aktion von Allianz-Mitarbeitern ergänzt. 

Langjährige Partnerschaft

Die Allianz fördert seit Anfang der 1980er Jahre die Equotherapie, die therapeutische Begleitung mit Pferden für Kinder mit besonderen Lebensbedürfnissen. Diese Therapieform richtet sich an schwerkranke, traumatisierte oder beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Mittlerweile begleiten die insgesamt zwölf Therapeuten wöchentlich über 350 betroffene Familien an den beiden Standorten des Vereins in Wien und Niederösterreich.

Foto: Allianz-Vorstandsvorsitzender Mag. Rémi Vrignaud (m.) übergab den Spendenscheck an Mag. Roswitha Zink vom Verein „e.motion – Lichtblickhof“ (r.).





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.