AssCompact - Facebook

„D.A.S. Knowhow“ – die eLearning Welt für Vermittler
20. November 2018

„D.A.S. Knowhow“ – die eLearning Welt für Vermittler

Um ihre Partner noch besser betreuen, informieren und „schulen“ zu können, stellt die D.A.S. Rechtsschutz AG ab sofort die eLearning Welt „D.A.S. Knowhow“ unter https://partnerservice.das.at zur Verfügung.


Rechtsschutz kann man nur dann erfolgreich und kundenorientiert verkaufen, wenn man alle Vorteile und Eigenheiten der Versicherungsprodukte kennt. Die D.A.S. unterstützt ihre Partner nun auch online bei der Aneignung der wichtigsten Fakten und Informationen. Unter https://partnerservice.das.at finden sich die Lernmodule von „D.A.S. Knowhow“, Ihrer neuen eLearning Welt.

Vermittlung von Grundlagen- und Spezialwissen

„D.A.S. Knowhow“ ist Ihre persönliche eLearning Welt, in der Sie sich das für die Vermittlung nötige Wissen schnell und einfach aneignen können. Den Anfang des eLearnings macht der D.A.S. Firmen-Rechtsschutz.

Im Grundlagen-Modul werden Themen wie Prozesskosten, Unterschied zwischen Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz und der Unterschied zwischen Anspruchsobergrenze und Streitwert behandelt.

Im Spezial-Modul geht es um die Kompensandoklausel, den Streitwert oder den Steuer- und Ermittlungs-Rechtsschutz.

Knowhow-Datenbank laufend erweitert

Die Produktpalette der D.A.S. ist vielfältig. Darum wird die Datenbank von „D.A.S. Knowhow“ auch laufend erweitert und ergänzt. Reinklicken zahlt sich aber auch für diejenigen aus, die schon gut über den D.A.S. Firmen-Rechtsschutz Bescheid wissen. Denn in der eLearning Welt kann man auch sein Wissen mit Hilfe von Kontrollfragen testen und abfragen.

Reinklicken lohnt sich!

von der D.A.S. Rechtsschutz AG





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.