AssCompact - Facebook

ARAG-Chef Effinger verlässt Österreich

Dr. Matthias Effinger, CEO der ARAG Österreich, wechselt 2019 innerhalb des Konzerns nach München. Seine Nachfolge ist noch offen.

Mit der Datenflut surfen: So profitieren Berater von digitalen Tools

Wünschen Sie sich auch manchmal die „guten alten Zeiten“ ohne Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit zurück? Einen Schritt zurück gibt es nicht – dafür aber viele Chancen dank neuer Technologien. Wer sie nutzt, wird in Zukunft die Nase vorn haben.

Studium durch Unfall verzögert – Eltern fordern Schadenersatz

Nach einem schweren Unfall konnte die Tochter ihr Studium erst mit einem Jahr Verspätung beginnen. Die Eltern klagten Unfallgegner und Haftpflichtversicherer auf Schadenersatz. Ein endgültiges Urteil konnte der Oberste Gerichtshof (OGH) dazu noch nicht fällen.

Strittige Rechtsschutz-Klausel vor dem Aus?

Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) hat die Klausel zum Ausschluss Willenserklärungen und Rechtshandlungen vor Vertragsabschluss gekippt. Welche Folge das für Versicherer und Kunden hat, erklärt Ewald Maitz, MLS in einem Kommentar.

Freizeit und Haushalt: Experten erwarten deutlich mehr Unfälle

Jeden Tag sterben in Österreich durchschnittlich fünf Menschen bei Haushalts- oder Freizeitunfällen. Ohne geeignete Präventionsprogramme erwarten Experten einen weiteren markanten Anstieg. Das betonten der Versicherungsverband VVO, das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) und das Rote Kreuz im Rahmen einer Pressekonferenz.

Zukunft der Provisionen und Boni: Diskussion am Trendtag

Welche Modelle für die Provisions- und Bonifikationsvergütung wird es nach Inkrafttreten der Vertriebsrichtlinie IDD geben? Über diese spannende Frage diskutieren Vertreter der Versicherer und der Maklerschaft beim AssCompact Trendtag am 18. Oktober in der Pyramide in Wien/Vösendorf.

„Drohnen sind eine Branche, die nicht stehen bleibt“

Als Spezialisten für Drohnen- und Flugsportversicherungen haben sich Mag. Hannes Fischler und Dominique Niederkofler mit der „AIR&MORE OG“ in der Szene einen Namen gemacht. Wie ein Drohnen-Tarif erarbeitet wird und was die größten Irrtümer der Hobbypiloten sind, erklären sie im Interview mit AssCompact.

Anlageexperte: „Kundenbedürfnisse haben sich spürbar verändert“

Kunden müssen ihre Erwartungshaltung an die Marktbedingungen anpassen, sagt Mag. Patrick Schlögl, Director Retail Sales Austria & Eastern Europe bei BlackRock. Vor welchen Anforderungen Investment heute steht, darüber spricht er im Interview mit AssCompact.

Keine Alternative? Investieren in Zeiten politischer Unsicherheit

Die Aktienbörsen sind schon wieder fast ein Jahrzehnt gut gelaufen. Niedrigzins und expansive Notenbankpolitik haben zu einem Anstieg aller Assetklassen geführt. Doch worin investieren, wenn nun politische Unsicherheit auf hohe Bewertungen trifft?

Nach Unfall: Rechtsschutz für Klage gegen Haftpflichtversicherer?

Ein Motorradfahrer will nach einem Unfall den gegnerischen Haftpflichtversicherer auf über 27.000 Euro Schadenersatz klagen. Der Rechtsschutzversicherer sieht jedoch keinen Grund für ein Verfahren. Warum er aber sehr wohl leisten sollte, erklärt die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle im Fachverband der Versicherungsmakler (RSS).

IDD-Gesetzesentwurf: Österreichs Politik am Zug

Die IDD-Umsetzung und der Maklervertrieb in der digitalen Welt standen beim 13. Alpbacher ExpertInnentreffen der Versicherungsmakler im Fokus. Der ausstehende Begutachtungsentwurf für die Gewerbeordnungsnovelle sei intern fertig und liege derzeit bei den zuständigen Politikern, berichtete Stefan Trojer vom Wirtschaftsministerium.

Junge Makler – Reale Wachstumsoptionen ohne Eigenkapital?

Einem jungen Makler ist es beinahe verwehrt, ein bestehendes Maklerunternehmen zu erwerben. Es fehlt an Eigenkapital und Kreditfreudigkeit der Banken. Es gibt aber einen Weg, bei dem sowohl der Jungmakler als auch der Altmakler profitiert.

Steuerberater Raml am Trendtag: „15 Stunden Weiterbildung sollten Minimum sein“

„Würde ich gerade einmal 15 Stunden im Jahr in Weiterbildung investieren, hätte ich gegenüber meinen Klienten ein Problem“, sagt Mag. Markus Raml, Steuerberater und Kurator des WIFI Österreich, zur IDD-Weiterbildungspflicht. Warum wir Lernen als Geschenk sehen und aus der Not eine Tugend machen sollten, erklärt er beim AssCompact Trendtag am 18. Oktober.

Der schmale Grat zwischen Unternehmerrisiko und Mangelfolgeschaden

Vertragserfüllung und sogenannte Erfüllungssurrogate sind von der Haftpflichtversicherung nicht umfasst, Mangelfolgeschäden jedoch schon. Daher ist es wichtig, genau diese Schäden zu trennen. Der OGH entschied einen Fall betreffend eine Fehlbehandlung eines Arztes (OGH 7 Ob 212/17b, versdb 2018, 45).

Zukunfstforscher Gatterer beim AssCompact Trendtag – Jetzt kostenloses Ticket sichern!

Werden wir bald schon nicht mehr mit dem Kunden, sondern nur noch mit seiner „Alexa“ kommunizieren? Für den Zukunftsforscher Harry Gatterer ist das ein durchaus vorstellbares Szenario, denn künstliche Intelligenz werde Versicherung revolutionär verändern. Beim AssCompact Trendtag am 18. Oktober spricht er darüber, wie Unternehmen in der schnellebigen Zeit erfolgreich sein können. 

Sachversicherungsrisiko und moderne Technologie – eine sinnvolle Symbiose

Unabhängige Berater stehen zunehmend vor dem Problem, für von Kunden nachgefragte Risiken keinen Versicherer mehr zu finden. Als Grund wird meist die zu hohe Schadenwahrscheinlichkeit genannt. Mithilfe moderner Technologien könnten jedoch viele Schäden schon im Vorfeld verhindert werden, meint Dr. Helmut Tenschert.  

Teilen ist das neue Empfehlen

Durch Ihre Kunden an „Noch-nicht-Kunden“ kommen? Das geht! Denn in jedem Ihrer zufriedenen Kunden schlummert ein kraftvoller Fürsprecher: jemand, der für Sie spricht und mögliche Neukunden „antriggert“.

Vertrags-Rechtsschutz: Wann der Versicherungsfall eintritt

Der Versicherungsfall in der Vertragsrechtsschutzversicherung liegt vor, wenn einer der Beteiligten begonnen hat oder begonnen haben soll, gegen Rechtspflichten oder Rechtsvorschriften zu verstoßen. Dass dies manchmal zu Differenzen führt, zeigt die Entscheidung OGH 7 Ob 36/18x vom 20.04.2018.

Provisionsdeckel – Risiken und Nebenwirkungen

Wie könnte sich die Regulierung von Provisionen auf die Versicherungsvermittlung auswirken? Eine aktuelle Studie, die sich mit der Diskussion in Deutschland zu einem möglichen Provisionsdeckel befasst, liefert interessante Einsichten in das Thema Vergütung von Beratern.

Wie Digitalisierung dem Makler zum Durchbruch verhilft

Der Maklerkanal bietet die Chance für hohes Wachstum. Der Schlüssel liegt dabei in der Digitalisierung des Geschäftsmodells, vom Maklervertrieb des Versicherers über die Schaffung digitaler Maklerhäuser bis hin zur Digitalisierung der Kundenschnittstelle, erläutern Dr. Jörg Mußhoff und Dr. Claudia Max von McKinsey.

Seiten


Save the Date

AssCompact Awards 2018

 

AssCompact Fachmagazin



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.