AssCompact - Facebook

EZB-Chef Draghi optimistisch – „Reaktion war überzogen“

Ist ein Ende der lockeren Geldpolitik in Sicht? Zumindest haben die optimistischen Äußerungen Mario Draghis, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), im letzten Monat für viele Anleger diesen Anschein erweckt. Matthias Hoppe von Franklin Templeton warnt jedoch davor, zu viel in die Worte hineinzuinterpretieren.

Fidelity: Bullenmarkt befindet sich in Spätphase

Der Kursaufschwung am Aktienmarkt hält an, befindet sich aber in seiner Spätphase, sagen Experten von Fidelity International. Europa sei die attraktivste Anlageregion bei Aktien.

Globaler Wirtschaftsaufschwung spricht für mehr Risikobereitschaft

Es sei ein „seltener Fall“, der derzeit zu beobachten ist, so die Experten von Allianz Invest. Aktuell befinden sich nämlich weltweit alle Regionen im synchronen Wirtschaftsaufschwung. Für das dritte Quartal könnten Anleger durchaus risikoreichere Anlageklassen in Betracht ziehen.

FMA untersucht erstmals Gebührenstruktur österreichischer Investmentfonds

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat für das Jahr 2016 erstmals die Gebührenstruktur österreichischer Investmentfonds (InvFG 2011) und publikumsfähiger Alternativer Investmentfonds (AIFMG) analysiert. Die neue Studie soll eine bessere Vergleichbarkeit gewährleisten.

Wie wichtig „Nachhaltigkeit“ für die Geldanlage der Zukunft ist

„Nachhaltigkeit“ ist in der Kapitalanlage längst kein neuer Begriff mehr. Das Interesse der Anleger dafür hielt sich bisher aber in Grenzen. Warum sich das in Zukunft zwangsläufig ändern muss, erklärt Alexander Putz von der Allianz Investmentbank AG.

Wenn Privatverkäufe über willhaben & Co. zur Steuerfalle werden

Wer als Verkäufer auf Plattformen wie ebay, willhaben oder amazon aktiv ist, kann rasch in eine kostspielige Steuerfalle tappen. Die Grenze zum Internethändler ist nämlich schneller überschritten, als vielen bewusst ist, warnt der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Mag. Erich Wolf.

FMA startet Twitter-Kanal

Die Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat einen eigenen Nachrichtenkanal auf Twitter gestartet.

Diese 5 Regeln sollten junge Menschen bei der Finanzplanung beachten

Die eigene finanzielle Zukunft steht bei jungen Erwachsenen meist nicht weit oben auf der Prioritätenliste. Mit einer Checkliste will der Österreichische Verband Financial Planners die Zielgruppe zur Vorsorge motivieren.

Alle Finanzen unter einem Dach

Versicherung, Geldanlage, Finanzierung – Themen, die bei Kunden oft zu einem erhöhten Stress-Level führen. Abhilfe schafft ein Beratungskonzept, das themenübergreifend und individuell unterstützt: Die Allfinanzberatung.

Finanzberater: Kunden sorgen sich um Pensionssystem

Swiss Life Select hat ihre rund 290 Finanzberater zur aktuellen Stimmung der Kunden befragt. Die Erhebung zeigt eine zunehmend wachsende Sorge, wie es mit dem Pensionssystem weitergehen werde.

FMA: Finanzinstitute „stabil und schockresistent“ aufgestellt

„Wir haben die richtigen Lehren aus der globalen Finanzkrise gezogen und unsere Maßnahmen greifen“, zeigen sich die FMA-Vorstände Helmut Ettl und Klaus Kumpfmüller zufrieden. Die „Marktdisziplin“ habe sich massiv verbessert, heißt es anlässlich der Präsentation des FMA-Jahresberichtes 2016.

Finanzplaner Forum: Kapitalmarkt, Politik und Altersvorsorge

Das 4. Finanzplaner Forum Österreich startete am Montag mit einer hochrangig besetzten Podiumsdiskussion. Rund 230 Besucher befassten sich im Saal des Vienna Marriott mit Fragen zum österreichischen Kapitalmarkt.

Großbank bringt starken Zuwachs an „Certified Financial Planner”

Die internationale Großbank HSBC führt in ihrem Wealth Management den CFP-Standard ein. In den kommenden Jahren sollen mehr als 11.000 Mitarbeiter zu „Certified Financial Planner“ zertifiziert werden. Das teilte der Österreichische Verband Financial Planners heute mit.

Finanzdienstleister suchen „Vermögensberater des Jahres“

 Die Wahl zum Vermögensberater des Jahres geht in eine neue Runde. Kunden können ab sofort per Online-Voting für ihren Favoriten stimmen.

FMA verschärft Mindeststandards zu Fremdwährungskrediten

Die FMA hat ihre Mindeststandards zu Fremdwährungskrediten und Krediten mit Tilgungsträgern verschärft. Banken haben damit deutlich mehr Informationspflichten gegenüber Kreditnehmern. Außerdem gibt es neue Vorgaben zur Offenlegung und Risikovorsorge der Banken.   

Fachverband Finanzdienstleister warnt vor unseriösen Gold-Angeboten

Die Nachfrage nach Gold ist gerade in unsicheren Zeiten anhaltend hoch. Unseriöse Unternehmen nutzen das und locken mit vielversprechenden Angeboten. Dahinter stecken oft riskante Modelle und Schneeballsysteme, warnt der Fachverband Finanzdienstleister.

Wiener Börse: „Anleger in Investmentfonds fördern Wirtschaft“

Morgen, 19. April, ist Weltfondstag. Wer in österreichische Investmentfonds veranlagt, fördere Wirtschaft und Arbeitsplätze, betont der Wiener Börsevorstand Christoph Boschan. Für Interessierte gibt es zwei Seminare im Mai und Oktober.

Studie: Dividendentitel als Chance für Anleger

Europas Dividendenrenditen befinden sich im Höhenflug. Während spanische Unternehmen als neue „Dividendenkaiser“ aus einer aktuellen Studie von Allianz Global Investors hervorgehen, liegt Österreich im unteren Drittel. Anleger sollten den Mehrwert von Dividendenpapieren nutzen, sagen Allianz-Experten.

Allianz Invest: Mit den Zinsen geht es aufwärts

Nach 30 Jahren sinkender und teilweise negativer Zinsen scheint wohl die Talsohle erreicht. Allianz-Experten gehen von einer Trendwende aus: „Der Pfad ist zwar flach, aber nach oben gerichtet“, sagte Martin Bruckner, Vorstandssprecher der Allianz Investmentbank AG und Chief Investment Officer der Allianz Gruppe in Österreich, heute vor Journalisten.

C-QUADRAT: ARTS Asset Management mit zwei Fonds ausgezeichnet

Bei den Lipper Fund Awards 2017 haben zwei von der ARTS Asset Management GmbH, einem Unternehmen der C-QUADRAT Gruppe, gemanagte Fonds erste Plätze belegt.

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.