AssCompact - Facebook

EU-Geldwäsche-Richtlinie erstmals auch für virtuelle Währungen

Die Europäische Union hat beschlossen, künftig auch „Virtuelle Währungen“ in die Bestimmungen zur Prävention der Geldwäsche einzubeziehen. Die Finanzmarktaufsicht FMA begrüßt diesen Schritt.

Finanzplanung: Kunden weichen unangenehmen Themen aus

Viele Kunden tendieren dazu, unangenehme Themen wie Tod und Krankheit in ihrer finanziellen Lebensplanung auszublenden. Das meint zumindest fast die Hälfte der Finanzberater in einer Umfrage des Österreichischen Verbandes Financal Planners.

Europäische Anleihen: Was Anleger 2018 erwartet

Was hält das Jahr 2018 für Anleger bereit? Eine Zinsanhebung stehe jedenfalls in weiter Ferne, meint David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton Investments. Die positiven Aussichten dürften die Zurückhaltung der Europäischen Zentralbank (EZB) kaum ändern.

M&G legt Infrastruktur-Fonds auf

 Der Vermögensverwalter M&G legt eine neue Luxemburger SICAV auf, die weltweit in Infrastruktur-Aktien investiert. Der Fokus liegt auf wichtigen Infrastrukturen des Alltags, aber auch Chancen durch zunehmende Digitalisierung sollen genutzt werden.

Zertifikatemarkt für Privatanleger wächst weiter

Im Oktober ist der österreichische Zertifikatemarkt für Privatanleger um 1,6% bzw. 192 Mio. Euro gewachsen. Das Volumen des Gesamtmarktes (Open Interest) betrug zum Monatsende 12.3 Mrd. Euro. Seit Jahresbeginn ist damit ein Anstieg um 6,4% bzw. 737,8 Mio. Euro zu verzeichnen. 

M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf

Der Vermögensverwalter M&G Investments legt eine neue in Luxemburg domizilierte SICAV auf. Der Fonds richtet seinen Fokus auf den globalen Markt für Hochzinsanleihen und bezieht dabei die ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) ein.

Checkliste: Plötzlich vermögend – was nun?

Ein lukrativer Unternehmensverkauf, eine Erbschaft oder ein Lotteriegewinn können unverhofft zu einem beträchtlichen Privatvermögen führen. Um den Besitz bestmöglich abzusichern, ist strategische Planung das Um und Auf. Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG hat dazu eine Checkliste erstellt.

Österreichs Anleger bei Luxusausgaben Spitzenreiter

Privatanleger investieren ihr Geld laut einer aktuellen Studie im nächsten Jahr bevorzugt in weitere Kapitalanlagen. Österreichs Anleger setzen am wenigsten auf die eigene Altersvorsorge, geben ihr Geld aber überdurchschnittlich gern aus.

Österreichische Financial Planners 15 Jahre im internationalen Dachverband

Der Österreichische Verband Financial Planners wurde in Kapstadt für seine 15-jährige Mitgliedschaft im Netzwerk des Financial Planning Standards Board (FPSB) geehrt.

Weltspartag: Aktienfonds als Alternative zum Sparbuch

Am heutigen Weltspartag raten die Finanzdienstleister den Österreichern, ihr gewohntes Sparverhalten zu überdenken. Wer in Aktienfonds anlegt, könne mit deutlich mehr Ertrag rechnen als bei einem Sparbuch.

Vermögen: „Gläserne Decke“ teilt Österreich in zwei Hälften

Das Sparbuch ist in Österreich „eine gewaltige Aufstiegsbremse“, lautet das Fazit einer aktuellen Allianz-Studie. Aktuell verfügen rund vier Mio. Österreicher über ein Nettogeldvermögen von unter 16.000 Euro und bilden damit die heimische Vermögensunterklasse.

Finanzberater befürchten Beratungskluft durch MiFID II

Die „Regulierungsflut“ werde Konsumenten mehr schaden als nützen, warnt der österreichische Verband Financial Planners. Wer sich keine Honorarberatung leisten könne, werde künftig „mit vorgefertigten Produktbündeln abgespeist“.

FMA-Bericht: Drei Pensionskassen verwalten 75% des Vermögens

Der österreichische Markt der Pensionskassen hat sich im letzten Jahrzehnt stark konzentriert: Drei Viertel des gesamten Vermögens entfallen auf die drei größten Anbieter, wie ein aktueller Bericht der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) zeigt.

„Financial Planning Day“: Österreicher brauchen mehr Finanzbildung

Heute, 4. Oktober, ist der erste „Financial Planning Day“. Damit will der Österreichische Verband Financial Planners ein Zeichen setzen, um „Finanzwissen möglichst breit in der Gesellschaft zu verankern“.

Comgest mehrfach ausgezeichnet

Insgesamt vier Auszeichnungen konnte die unabhängige Fondsverwaltungsgesellschaft Comgest bei den diesjährigen Sauren Golden Awards gewinnen. Comgest Fondsmanager Franz Weis wurde in der Kategorie „Aktien Europa“ mit dem Höchstpreis Sauren Golden Award ausgezeichnet.

FMA stärkt Anlegerschutz und regelt Qualifikation von Wertpapierberatern

Österreichs Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat ein Rundschreiben zu „Kriterien zur Beurteilung von Kenntnissen und Kompetenzen von Anlageberatern und Personen, die Informationen zu Anlageprodukten erteilen“ veröffentlicht. Darin wird detailiert festgelegt, welche Qualifikationen Personen mitzubringen haben, die für Finanzinstitute als Wertpapierberater tätig werden sollen.

Zweite „Geldlehrer“-Ausbildung abgeschlossen

Vergangenes Wochenende wurde die zweite Geldleher-Ausbildung im Hotel Krainerhütte in Baden abgeschlossen. Die Kandidaten sind jetzt offiziell „Geldlehrer“ und nun dazu befugt, Schülern finanzielles Wissen zu vermitteln. In Deutschland gibt es bereits mehr als 100 Geldlehrer.

VPI: Jeder braucht ein persönliches „Pensionskissen“

„Altersarmut ist trotz Pensionserhöhung keine Fiktion sondern eine konkrete Gefahr, die für zigtausende Österreicher zur Realität werden könnte“, warnt Hermann Stöckl, Geschäftsführer der VPI Vermögensplanung GmbH davor, die finanzielle Eigenvorsorge für das Alter auf die lange Bank zu schieben oder gar zu ignorieren.

FMA analysiert beaufsichtigte Alternative Investmentfonds Manager

Die Finanzmarktaufsicht FMA hat eine Marktanalyse zu beaufsichtigten Alternativen Investmentfonds Managern in Österreich veröffentlicht.

Fünf Finanz-Regeln für Selbstständige

Selbstständige haben je nach Lebensphase zahlreiche finanzielle Herausforderungen zu meisten. Anhand einer Checkliste will der Österreichische Verband Financial Planners Unternehmer bei ihrer Finanzplanung unterstützen.

Seiten


Save the Date

AssCompact Awards 2017

 

AssCompact Fachmagazin



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.