AssCompact - Facebook

AssCompact Trendtag 2017: Orientierung in bewegten Zeiten

 

TV Moderator Dr. Armin Wolf, Microsoft Österreich General Managerin Dr. Dorothee Ritz, Genetiker Prof. Markus Hengstschläger, der blinde Extrembergsteiger Andy Holzer – prominente Keynote Speaker und topaktuelle Themen gibt es am AssCompact Trendtag am 19. Oktober in der Pyramide in Wien/Vösendorf.

Der Branchenevent des Jahres steht unter dem Motto „Alles bleibt anders – Orientierung in bewegten Zeiten“. Er startet mit drei 15-minütigen Impulsvorträgen zum Thema „Der Einfluss der Digitalisierung und der Stellenwert der individuellen Aus- und Weiterbildung auf die Arbeitswelt der Zukunft“ mit Armin Wolf, Dorothee Ritz und Prof. Markus Hengstschläger.

Auch das brisante Thema IDD erhält beim Trendtag einen prominenten Platz: Zum Beispiel mit einer Podiumsdiskussion mit den drei Bundesobmännern Christoph Berghammer, Horst Grandits und Hannes Dolzer, Allianz-Vorstand Werner Müller und Maklerkonsumentensprecher Rudolf Mittendorfer unter Diskussionsleitung von Klaus Koban.

Den Schlusspunkt im Hauptkongress setzt der blinde Ausnahmekletterer, Bergführer und Autor Andy Holzer mit seinem Vortrag „Den Sehenden die Augen öffnen“.

Die Workshop-Themen:

  • Versicherungsrecht: Schadenbearbeitung – das Plus des Versicherungsmaklers
  • Digital – und es betrifft uns doch!
  • Vorsorge in einer Welt ohne Zinsen
  • Vertrieb: Die Zukunft braucht den persönlichen Kontakt
  • Innovationen der Gesellschaften
  • Update für Versicherungsagenten

Nutzen Sie den AssCompact Trendtag 2017 zum Wissensupdate und zum Networking an den Ständen der 70 Aussteller und sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Gratisticket:

Zur Anmeldung hier klicken!




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.